Aktionen, Allgemein, start

Karneval als Zuckerwürfel – die ultimative Bastelanleitung

An Karneval gehe ich als Zuckerwürfel. Mein Bekannter, der „versteckte Zucker“, hat mir verraten, wie man seine Arbeitsuniform bastelt.

Zum Glück hat er gerade viel Zeit. Seitdem in der Nährwerttabelle der Gesamtzuckergehalt angegeben ist, kann er keinen mehr erschrecken, hockt viel depressiv zu Hause und hat zu nichts mehr Lust. Nach langem hin und her hat er sich aber dann doch aufraffen können und mir Schritt für Schritt erklärt, wie man sein Kostüm nachbastelt. Hier die Bastelanleitung für das DIY-Zuckerwürfelkostüm – ein wahrer Hingucker auf jedem Umzug, egal ob in Köln, Düsseldorf oder Mainz:

karneval_bild-1karneval_bild-2karneval_bild-3karneval_bild-4karneval_bild-5

Download als PDF:  karneval_zuckerwuerfel_bastelanleitung_toertchensindfreiheit

Der Materialeinsatz liegt bei circa 30 Euro. Und das Kostüm ist schnell gebastelt – ihr habt dann ein echtes Unikat! Einziger Nachteil: Falls ihr Karneval gern mal jemanden erschreckt und letztes Jahr als Darth Vader gegangen seid – so richtig gruselig ist das Kostüm nicht. Niemand wird sich vermutlich noch vor euch erschrecken. Was ich euch dagegen versprechen kann: Ihr werdet extrem süß aussehen 😉 Und wer weiß, vielleicht trefft ihr euren Traum-Teebeutel, Traum-Bäcker, Traum-Cupcake? Schickt mir eure Fotos!

Eure Antonia